Previous Page  29 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 29 / 40 Next Page
Page Background

TOURISTINFO IT ZEHOE & IT ZEHOER WOCHE

Das Stadtmanagement Itze-

hoe ist eine echte Informa-

tionsquelle und gleichzeitig

ein „Aktivposten“ der Stadt.

Hier läuft alles zusammen,

wenn es um die Organisati-

on der diversen Veranstal-

tungen wie zum Beispiel der

Itzehoer Woche geht. Gleich-

zeitig sind die Räumlichkeiten in der Breiten Straße

4 erste Anlaufstelle für alle Gäste der Stadt. Geöff-

net ist hier von montags bis freitags von 10-16 und

Die Itzehoer Woche ist seit den 70er Jahren ein

fester Bestandteil der Großveranstaltungen unse-

rer Kreisstadt.

Für viele Bewohner und Besucher Itzehoes ist

das Weinfest der absolute Höhepunkt im Veran-

staltungskalender der Stadt. 2018 wird dieser

Programmhöhepunkt die Itzehoer Woche am 26.

Mai eröffnen. Auf der Hauptbühne auf dem Wo-

chenmarktplatz, dem Berliner Platz, dem Rathaus-

Innenhof und vor dem Weinhaus Pfingsten gibt es

dann wieder „Live-Musik satt“. Und natürlich das

eine oder andere Glas Wein.

Zum „Größten Flohmarkt der

Westküste“ lädt das Stadt-

management am 30. Mai

von 10-18 Uhr. An diesem

Tag werden wohl wieder rund

eintausend Flohmarktstände

die Innenstadt beleben und

zig tausende Kauflustige aus

der ganzen Region angelockt werden. Ein echtes

Frühsommerhighlight und ein Publikumsmagnet für

Gäste von Flensburg bis Hamburg.

Seit 1996 feiern Kinder aus dem ganzen Land

den „Kindertag“ im Rahmen der Itzehoer Woche.

2018 wird dieses Event die Festwoche am 3. Juni

beschließen. Über 20.000 Menschen werden in

der Zeit von 10-18 Uhr erwartet, die ihren Kindern,

samstags von 10-13 Uhr. Info-

Telefon 04821/94 90 12-0.

Last not least kümmert sich

das engagierte Team um

Stadtmanagerin Lydia Keune-

Sekula auch um das Marketing

und die Öffentlichkeitsarbeit

der Stadt. Schließlich geht es

darum, Gästen aus einem wei-

tem Umfeld einen Besuch der Stadt „schmackhaft“

zu machen, kaufkräftige Kunden und vielleicht auch

Investoren anzulocken.

Enkeln, Nichten und Neffen beim ausgelassenen

Spiel zuschauen möchten. An vielen Stationen der

Innenstadt wird lebhaft

geklettert, getobt, gemalt

und geschminkt. Und

natürlich werden auch

spannende Geschichten

erzählt. Doch bei aller

Spielfreude sorgen die

Organisatoren dafür, das

der pädagogische Sinn

aller Aktivitäten nicht vergessen wird.

Ermöglicht wird dieser Tag, bei dem die Nutzung

des gesamten Angebotes völlig kostenlos ist, durch

das ehrenwerte Engagement der regionalen Verei-

ne, Verbände und Unternehmen, ohne die diese

Veranstaltung nicht möglich wäre.

Also Kinder – freut euch schon mal auf den 21. Mai!

Willkommen zur ITZEHOER WOCHE 2018!

Stadtmanagement und Touristinfo Itzehoe

Itzehoer Woche 2018